OFENZAUBER bietet Ihnen Kaminbau auf höchstem Niveau - ob Kamin, Grundofen, Speicherofen, Kachelofen oder wasserführender Kaminofen im Raum Hannover / Barsinghausen / Wunstorf / Neustadt am Rbg. / Wedemark / Celle / Uetze / Lehrte / Hildesheim
Webdesign by elf42
Webdesign by elf42

Nachheizkasten

Jeder Kachelofen, auch jeder Kaminofen sollte einen Nachheizkasten haben. Der sorgt dafür, dass die Wärme, die beim Abbrand des Brennstoffes entsteht, möglichst noch effektiver genutzt wird.

Er befindet sich in dem Rohr, das zum Schornstein führt, durch das also die Abgase geleitet werden. Die sind, wie es nunmal bei Feuer so ist, warm oder besser heiß. Die heißen Gase treffen nun auf den Nachheizkasten.

Dessen Flächen werden von den Gasen aufgeheizt, die nach Passieren des Nachheizkastens doch schon ziemlich weit runtergekühlt sind. Damit geht nur wenig Wärme verloren und: Die Gefahr eines Schornsteinbrandes ist sozusagen nicht mehr existent.

Ein Nachheizkasten kann aus Gusseisen bestehen. Gern wird er auch aus Schamotte oder Keramik hergestellt. Vorteil: Diese beiden Materialien speichern die Wärme über einen langen Zeitraum. Fazit: Ein Nachheizkasten ist ganz besonders bei einem Grundofen sinnvoll, der nicht ständig befeuert werden muss.



webdesign by elf42

Ofenzauber- Wacholderweg 16-30880 Laatzen- Tel: 0511-2288038-Fax: 0511-2288037- E-Mail: info@ofenzauber.de

© Webdesign by elf42 & Ofenzauber, Laatzen - Kaminbau & Kamine Hannover | Sitemap | Glossar